Reset Password

Your search results

La Herradura

7 February, 2018 by testeando

La Herradura ist die zweit grösste städtische Gegend von Almuñécar, die an der Costa Tropical liegt, und der letzte Ort in der Provinz Granada bevor die Provinz Málaga beginnt. Es ist beliebt und bekannt durch die atemberaubende hufeisenförmige Bucht, woher die Stadt ihren Namen hat. Seine Buchten werden vom Mittelmeer überspült. Deshalb ist es ein besonders attraktives Ziel für alle Wassersportarten, besonders Tauchen.

La Herradura war immer schon ein Siedlungsort für die verschiedensten Zivilisationen aufgrund der traumhaften Landschaft wie der natürliche Hafen, der die Bucht bildet. Dies hat La Herradura zu einem strategischen Ort für die Durchfahrt von maritimen Expeditionen im Laufe der Geschichte gemacht.

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN LA HERRADURA

Der Leuchtturm von Punta de La Mona

La Herradura Festung

Das Denkmal für die Spanische Armada.

Cerro Gordo Aussichtspunkte, Wanderwege

Der Distrikt von El Cerval, El Rescate y Guerra

Wasserfahrten mit dem Schiff: Cueva de las Palomas (Höhlen) mitten in den Schluchten Cerro Gordo und der Küstenstreifen, der sich von Marina del Este (Yachthafen) bis nach Cerro Gordo erstreckt.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]